Suche
Suche Menü

Masterfolienschnitt

© Caro Dentler

Das duophonic-Studio

Unser Masteringstudio ist ausgestattet mit einer Neumann VMS 70 Lackschnitt-Maschine. Diese wurde 1993 umfangreich von Wilson Audio modifiziert, um sie an moderne Anforderungen anzupassen. Auf diesem weltweit einmaligen Setup arbeitete schon Stan Ricker bei Acoustic Sounds und hat dort einige herausragende und bei Sammlern hoch begehrte Platten geschnitten!
Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich Vinylschnitt überspielen wir Ihr digitales Premaster optimal auf das analoge Medium Schallplatte.

Der Duophonic-Sound in jedem Presswerk

Wir verschicken unsere Masterschnitte an alle namhaften Presswerke in ganz Europa.
Wenn Sie also unseren speziellen Sound schätzen, Ihre Pressung aber selbst abwickeln, übernehmen wir gerne die Überspielung Ihrer Produktion.

Neumann VMS70 im duophonic-Studio, © Caro Dentler

Ebenfalls bieten wir Ihnen ein spezielles Audiomastering für Vinylproduktionen.
Die meisten Musikproduktionen verlassen das Tonstudio optimiert für eine CD-Vervielfältigung. Schallplatten weisen aufgrund bestimmter Eigenschaften Besonderheiten in der Frequenzwiedergabe und im Dynamikverhalten auf.

Wieviel passt wo drauf?

Vereinfacht lässt sich sagen: Je länger die Spielzeit und je bassiger der Sound desto leiser wird die Schallplatte. Die linken Werte beziehen sich auf eine laut geschnittene Platte (+2dB – +6 dB), der max. Grenzwert rechts wird mit einem Pegel von 0dB – +1dB geschnitten. Bei längeren Spielzeiten wird die Platte leiser und die Nebengeräusche nehmen zu.

 45 rpm33 rpm
12″6 – 11 Minuten17 – 22 Minuten
10″5 – 7 Minuten12 – 14 Minuten
7″3 – 5 Minuten5 – 6 Minuten

Mastering für Vinyl

Die Schallplatte ist bekanntermaßen ein analoger Tonträger. Die Tonaufzeichnung ist physikalischen Gegebenheiten unterworfen. Jeder Masterschnitt ist mit einer Klangveränderung gegenüber dem Originalmaster verbunden. Die größten Frequenzgangunterschiede entstehen jedoch bei der Abtastung, jedes System klingt anders.

Unser Ziel ist die originalgetreue Übertragung der Produktion. Um diesem Ziel möglichst nahe zu kommen, ist es hilfreich einige Regeln zu beachten:

  • Sich an die empfohlenen Spielzeiten halten.
    Richtung Mittelpunkt der Schallplatte nehmen Verzerrungen und Höhenverlust zu.
  • Ruhige Songs mit wenig Höhen an den Schluss der Seiten.
  • Keine Phasenverschiebungen im Bassbereich (unter 300 Hz).
    Ob es Phasenverschiebungen gibt kann mit einer Kontrolle der Monokompatibiltät überprüft werden. Auch eine Kontrolle des Seitenkanals ist sinnvoll, dort hörbare Bassanteile sollten gefiltert werden.
  • Achten Sie darauf, dass keine digitalen Verzerrungen auftreten.
    (kleine Sicherheitsspanne einkalkulieren)
  • Bei sehr “zischigen” Vocals und Hi-Hats ist der dezente Einsatz eines De-Essers zu empfehlen.
  • Vermeiden Sie eine zu starke Kompression/Limitierung der Summe.
    Dies trägt beim Vinylschnitt oft nicht zur Erhöhung der Lautheit bei, und kann vor allem zum Ende einer Seite zu Verzerrungen führen.
    Ein Richtwert ist ein mittlerer RMS-Wert von -12 dB.

Falls Sie nicht über professionelles Equipment und die nötige Erfahrung verfügen, ist es ratsam das Mastering in professionelle Hände zu geben, denn: ein einmal gemachter Fehler ist oft irreversibel.
Wir übernehmen gerne die vinyltaugliche Aufbereitung des Materials für Sie.
Das komplette Mastering einer Produktion kann in unserem Masteringstudio mit feinsten Plugins und Analogequipment realisiert werden.

Datenanlieferung für die Vinylherstellung

Sie können uns Ihre kompletten Produktionsdaten bequem auf unseren Server legen:
Dateiupload
Wir akzeptieren auch alle gängigen Dateihoster wie Wetransfer, Dropbox, etc.
Möglich sind alle üblichen Audioformate am besten jedoch WAV Files in 16 Bit bis 32 Bit mit Samplingraten zwischen 44,1 kHz und 96 kHz. Am besten die native Samplingrate verwenden, in der das Projekt ursprünglich angelegt wurde.
Weitere digitale Möglichkeiten: DDP, DAT, CDR
Unsere Studio verfügt auch über eine perfekt eingemessene OTARI Bandmaschine zur Überspielung Ihrer analogen 1/4″ Bänder.

Bitte legen Sie eine Trackliste mit der Seitenaufteilung bei, aus der auch hervorgeht ob die Pausen im Audiomaterial bereits als Stille angelegt wurden, oder wie lang diese sonst sein sollen.
Auch die gewünschte Gravur sollte gleich bei Übermittlung der Daten genannt werden.

Preisliste Masterfolienschnitt

Die Preise für den Masterfolienschnitt gelten für eine zweiseitige Produktion.

ArtikelPreis
14″ Lackfolienschnitt für LP oder 10″ 33RPM/45RPM220,00
10″ Lackfolienschnitt für 7″ 33RPM/45RPM150,00

Alle angegebenen Preise sind Nettopreise und gelten in Euro.